Nachruf Benny-Boy


RIP - Ben von der Perle der Südpfalz 05.09.2001 – 09.06.2015
aus Aika av Norsk Linje und Titus vom Tennikerweidli

 

Wir haben dich Benny-Boy und manchmal auch Benninger genannt. Du warst der verschmusteste Hund den man sich nur vorstellen kann. Wenn du deine Schmuseeinheiten wolltest, hast Du sie auch eingefordert. Du warst unser „Stupfer“ der das Talent besessen hat, einem mit der Nase genau in dem Augenblick einen Schups zu verpassen, wenn man eine Tasse Kaffee in der Hand hielt. Lag man mit Dir auf dem Sofa hast Du dich so eng an uns gepresst, dass man sich kaum noch bewegen konnte und wehe, man hörte auf dich zu kraulen… Sofort ging Dein Kopf hoch und der Blick aus deinen großen, runden, schwarzen Augen schien zu sagen „du wirst doch jetzt nicht etwa aufhören?“

Du hast so viele Ausbildungsfehler verziehen, Du wolltest immer arbeiten, halt auf Deine Weise und nicht immer so, wie Du es hättest tun sollen… Die größte Freude hattest Du bei der Entenjagd an der Enz, das war genau Dein Ding! Sobald ein Schuss fiel warst Du weg, hattest einen Auftrag zu erledigen! Du wusstest immer ganz genau, ob der Schuss Flussaufwärts oder Flussabwärts fiel und dann ranntest so schnell du konntest dem Jäger zur Hilfe.

Ich werde nie vergessen, wie du auf einmal von der Wasseroberfläche verschwunden bist und erst nach gefühlten 10 Minuten mit einer Ente im Fang wieder aufgetaucht bist. Du warst unser DuckDiver, du hast unserem Zwinger den Namen gegeben. Du hast unser Leben verändert… Das schöne Cabrio wurde gegen einen Geländewagen getauscht, die Pumps wurden ganz weit nach hinten in den Schrank geräumt und machten für Meindl Schuhe Platz.

Durch dich haben wir deine Rasse kennen- und lieben gelernt. Du hast uns zuerst mit dem Dummy-Virus und danach noch mit der Jagd infiziert. Ohne Dich wäre Spiky, Beesley und Dundee nie zu uns gekommen. Ohne dich gäbe es kein Jagdrevier in Wendsdorf, ohne dich hätten wir ganz viele Menschen die uns sehr am Herzen liegen nicht kennen gelernt. Ohne dich gäbe es kein Jagd & Hund Webdesign und kein Deutsches Jagdportal. Ohne dich fehlt uns etwas…

Deine trüb gewordenen Augen, deine weißen Haare im Gesicht und an deinen Pfoten, dein langsamer Gang haben uns immer vor Augen gehalten, dass du alt geworden bist, dass deine Tage bei uns gezählt sind. Man glaubt immer, man ist auf den Tag vorbereitet wenn es so weit ist, wenn du gehst. Man glaubt nicht, dass der Schmerz doch so groß ist, auch wenn man weiß, es war das Beste für dich.

Du hast den Geruch von Welpen geliebt, hast sie immer abgeleckt von oben bis unten. Ich dachte du könntest sie vielleicht noch erleben, unsere DuckDiver Welpen, doch deine Zeit war vorher abgelaufen. Wir mussten dich gehen lassen, genau an dem Tag, an dem so Gott will, vielleicht neues Leben gezeugt wurde.  Vielleicht sollte es so sein…

Du bist immer in unserer Nähe und ein kleiner Strauch auf Deinem Grab wird mir jedes Jahr ein paar Blüten schenken. Benny-Boy, wir werden dich nie vergessen, du wirst immer einen Platz in unserem Herz behalten.

Die Tränen werden trocknen und die Erinnerung an dich bleibt so lange wir leben. 

benny boy

Ein letztes Foto von Dir... 

IMG 20150605 WA0014

Wenn Du das Halsband mit der Glocke um den Hals hattest warst Du im größten Glück... 

20150606 084003

Du und Deine Beesley-Maus... Du warst ihr Liebling... 

20150611 193032

Ein letzter Gruß, Du bist immer in unserer Nähe und in unseren Herzen...